Sie waren sogar bequem genug, um zu tragen, als ich herumtanzte, es niedrig fallen ließ und mit meinen Freunden einen Narren aufwies. Ich glaube nicht, dass ich jemals einen vielseitigeren Bootie in meinem Leben getroffen habe. Ich habe diese seit ein paar Monaten und habe sie legitim in jeder Hinsicht gestylt. (Hier trage ich sie mit einem samtblauen Mantel in der März 2019 Ausgabe von Marie Claire. Meine nette Kollegin Taylore Glynn hat mich auf der Seite “What I Love About Me” vorgestellt, die zeigt, was echte Frauen an sich selbst stärken.) Leichte Silhouette mit klobiger Ferse; Side V Ausschnitte für atmungsaktive Slip-on-Funktionalität Die Schuhe geben mir den Vertrauensschub, den ich an Tagen brauche, die ich wie ein ultimativer Baddie fühlen möchte und den Raum besitzen möchte, ob im Büro oder im Club. Ich habe die Zara-Booties in diesen beiden Einstellungen erfolgreich getragen und sie sind definitiv Stiefel, die beides können. Die geheime Soße der Schuhe liegt im kräftigen Druck, der grimmigen Ferse und der Besonnenheit. Die Stiefel kamen zu mir im vollen Feiermodus zum Geburtstag meiner Schwester. Diese Schuhe hielten mit mir, wie ich Geschmack getestet Wein den ganzen Nachmittag lang, so dass sie vorbei an meinem spitzen Schuhe Test mit Bravour. Ich hatte die Absicht, meine Schlangenhautschuhe für eine heiße Sekunde zu tragen und sie dann wie eine schlechte Gewohnheit fallen zu lassen – bestenfalls eine wilde Trennung. Schrecklich, ich weiß, und Schande über alle, die diese IRL tut, aber hier ist, warum ich in diesem f *ckboy Verhalten engagiert: Ich war bei der Arbeit mit einer Last-Minute-Veranstaltung zu gehen, aber nicht wie mein Outfit, so machte ich einen Notfall-Run nach Zara. Ich sah diese Stiefel auf den glänzenden schwarzen Regalen sitzen und hatte keine Zeit zu überdenken, ob ich sie tatsächlich wieder tragen würde oder nicht.

Obwohl die 100 Dollar Schuhe nicht in meinem Budget waren, kaufte ich sie trotzdem mit der Rationalisierung, dass dies zu der Zeit ein impulsiver Kauf war, den ich nach einem Ausflug leicht zurückgeben konnte und daher mein Bankkonto nicht beeinflussen würde. Outfit und paaren diese Knöchel Schuhe von der Dämmerung bis zum Morgengrauen! Von Jeans bis Shorts, Kleider, die ich so sehr liebte, dass ich sie zu meinem ersten Tag meines Traumjobs bei Marie Claire trug. Ich paarte sie mit einem zeitlosen Vintage Jumpsuit, den ich in meiner Heimatstadt Portland, Oregon, sparsam fand. (Diese Stiefel und mein neues Jobankündigungsfoto unten sind eines für die Geschichtsbücher.) An diesem Punkt sind die Schlangenlederstiefel Erinnerungsstücke meines Lebens. Sie waren in einer Zeitschrift, waren für mich da, als ich einen neuen Job antrat, und haben mich während dieser unvergesslichen Nächte mit Freunden hochgehalten. Ich kann sie mit allem tragen – Mama Jeans, Jumpsuits, Anzüge, Kleider, Röcke, Sommerbeute Shorts (bald) – und sie machen mich wie ME fühlen: eine unabhängige, gestärkte, stilvolle, professionelle und lustige Frau, die eine wilde Bootie liebt. Abschließend wurde mein erstes Date mit diesen Stiefeln zu einer glücklichen, langanhaltenden Beziehung.